Ziel: Ronneburg

Ich weiß nicht genau, hab ich eine oder zwei kleine Wolken gezählt?!?!? 🙂

In den Wald hätte mich genau deswegen heute keiner bekommen, eine Sonnenrunde sollte es werden, hab schon darauf gewartet, endlich wieder zu meiner Ronneburg 🙂

Los gings irgendwie im Zickzack und natürlich bei den Büffeln vorbei. Bei so einem Wetter ist man da nie allein 🙂 Man kann aber seit diesem Jahr nicht nur Büffel beobachten, nein, auch 3 Storchenpaare haben sich dort niedergelassen, in selbst gebauten Nestern. Ich war zufällig vor ein paar Wochen dort als sie anfingen mit dem Nestbau, ohje, ich hätte nie geglaubt dass da mal ein Storch drin liegt. Mittlerweile sind sie fertig und sehen auch recht stabil aus. Man sieht ja nur von Menschen gebaute Nester, von Störchen selbst gebaute habe ich noch nirgends gesehen.

Dann gings weiter Richtung Langenselbold/ Kinzigsee, den lässt man rechts liegen und biegt links ab, Richtung Langenselbold/ Ronneburg, an der Gründau entlang.

Zum Langenselbolder Wasserspiel oder, für etwas „reifere“ Menschen, zur Kneipp-Anlage 😉 Im Hochsommer einfach genial!

Weiter, durch Selbold durch, ins Feld wo zur Zeit der Rapps domminiert. Das schöne am Rapps, es scheint die Sonne auch wenn sie nicht scheint, das unangenehme, wenigstens für mich, bei so vielen Feldern ist der Geruch doch sehr, sehr, sehr…….. aber toll siehts aus.

Dann muss man hoch, aber wird mit toller Aussicht belohnt und den ersten Blick zur Burg mit guter Möglichkeit zum Picknick.

Da kann man überigens lecker Nusskuchen essen, eine Pause lohnt, schon ganz bei einer solchen Aussicht!

               Blick Richtung Odenwald

Auf der andern Seite gehts wieder runter, durchs Feld Richtung Heimat, immer mit tollen Ausblicken und der Sonne im Gesicht.

Blick Richtung Hahnekamm

Blick Richtung Frankfurt

 

Schöne Runde, ca. 40 Km und 300Hm. Man kann sie verlängern in dem man noch über die Hohe Straße fährt. Das nächste mal. Hier der Link zum letzten Beitrag: http://raderlebnisse.de/panoramatour/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.